Aguarde...

ANALYSE EINER SZENE AUS HITCHCOCKS MEISTERWERK

'DAS FENSTER ZUM HOF'


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Das Fenster zum Hof' (original: 'Rear Window') stammt aus dem Jahre 1954 und ist in den USA gedreht. Regisseur ist Alfred Hitchcock nach dem Drehbuch John Michael Hayes'. Die Kamera läuft unter Führung Robert Burts', während George Tomasini für den Schnitt verantwortlich ist und Franz Waxmann für die Musikkomposition. In der im Folgenden zu analysierenden Szene des 112-minütigen Films werden Jeff, Lisa und Stella von James Stewart, Grace Kelly und Thelma Ritter verkörpert. Der Thriller 'Rear Window' zeigt als Protagonisten den Fotografen L.B. 'Jeff' Jefferies, der aufgrund eines Gipsbeins an den Rollstuhl gefesselt ist und so seine Wohnung nicht verlassen kann. Häufig besucht ihn seine Freundin Lisa Carol Fremont, die ihm von ihren gesitteten Freunden erzählt. Außerdem kommt die Pflegerin Stella mehrmals die Woche zu ihm, um ihn zu verarzten. Aus Langweile beobachtet Jeff das Geschehen im Hinterhof seiner Wohnung mit einem Fernglas und dem Teleobjektiv seiner Kamera. Eines Nachts sieht er, wie sein Nachbar Thorwald Waffen entsorgt, während seine bettlägerige Frau verschwunden scheint. Jeff stellt eine Mordtheorie auf, in der Thorwald seine Frau umbrachte, um mit seiner außerehelichen Geliebten zusammen sein zu können. Zunächst will Jeff niemand Glaube schenken, doch schließlich überzeugt er Stella und Lisa, Nachforschungen zu betreiben. Dabei wird Lisa von Thorwald überrascht, als sie in dessen Wohnung nach Hinweisen sucht. Um Thorwald zu entkommen, gesteht sie der Polizei den Einbruch und wird verhaftet. Während Stella auf der Wache die Kaution für Lisa bezahlt, wird Jeff von Thorwald besucht. Die beiden geraten in einen Kampf, bei dem Thorwald Jeff aus dem Fenster schubst. Bevor Jeff auf dem Boden aufkommt, wird er von zwei Polizisten, die mit Lisa und Stella zu Thorwald wollten, um diesen zu verhaften, aufgefangen. Thorwald gesteht den Mord an seiner Frau und wird von der Polizei abgeführt. Zum Schluss sieht man Jeff schlafend in seinem Rollstuhl in der Wohnung sitzend, doch diesmal mit zwei Gipsbeinen. Lisa liest an seiner Seite. In der Szene, die in dieser Arbeit analysiert wird, sind Lisa und Stella im Innenhof und graben im Blumenbeet nach Hinweisen auf den Mord an Thorwalds Frau, doch sie finden nichts. Gleichzeitig ruft Jeff seinen Freund Doyle an, der Polizist ist. Er erreicht jedoch nur die Babysitterin

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2014
      • Ano:  2017
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001102750914
      • ISBN:  9783656616504

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO