Aguarde...
 

DAS PRINZIP DER VERGELTUNG IN DER GLEICHNAMIGEN

BALLADE UND DER 'JUDENBUCHE'


    de: R$ 36,18

    por: 

    R$ 34,39preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit bemüht sich um eine Neuinterpretation der 'Judenbuche' vor dem Hintergrund der Ballade 'Die Vergeltung'. Dabei kommt sie zu dem Ergebnis, dass Friedrich Mergel keineswegs zwangsläufig der Mörder Aarons sein muss. Stattdessen scheint Droste-Hülshoff den Leser bewusst in die Irre zu führen, um auf diese Weise die Fehlbarkeit der menschlichen Urteilskraft der Unfehlbarkeit der göttlichen Gerechtigkeit gegenüber zu stellen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2011
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000941685937
      • ISBN:  9783656059134

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO