Aguarde...

DECADENCE. REZEPTION ODER AUSEINANDERSETZUNG MIT

ANTIKER GRIECHISCHER KUNST


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,3, National & Kapodistrian University of Athens (Germanistik), Veranstaltung: Deutsche Literatur und griechische Antike, Sprache: Deutsch, Abstract: Die antike griechische Kunst und Literatur prägt die westliche Kultur bis heute. Besonders ausgeprägt war die Rezeption der griechischen antiken Kultur in Deutschland in den Epochen der Klassik und Décadence. Bemerkenswert ist, dass sich Vertreter beider Epochen trotz ihrer starken Gegensätze auf die Werke der Antike berufen. In der vorliegenden Arbeit soll gezeigt werden, wie die philosophischen Schriften des Fin de Siècle, Nietzsches 'Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik' und Rosenkranz' 'Ästhetik des Hässlichen' trotz der Referenz auf eine gemeinsame Quelle die Ansichten der Klassik von Winckelmann bis Goethe umdeuten und umkehren.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2014
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001069204574
      • ISBN:  9783656579243

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO