Aguarde...
 

ERZAHLTER SOZIALISMUS



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut ), Veranstaltung: Uwe Johnson, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ich habe das Buch so geschrieben, als würden die Leute es so langsam lesen, wie ich es geschrieben habe.' Diese zugespitzte Äußerung Uwe Johnsons über sein 1959 veröffentlichtes Werk 'Mutmassungen über Jakob' steht paradigmatisch für eine neue Erzählhaltung, die hohe Anforderungen an die zeitgenössische Rezeption stellte. Marcel Reich-Ranicki charakterisierte das Werk Johnsons als 'Provokation und unglaubliche Zumutung'. Das Ziel seiner komplexen narrativen Konstruktionen konstatierte Johnson dabei wie folgt: 'Mit dem Schreiben möchte ich die Wahrheit herausfinden. Mit meinen Personen und Geschichten versuche ich näher an das tatsächliche Leben heranzukommen.' Eine Annäherung an das tatsächliche Leben; das ist im vorliegendem Fall eine Annäherung an das Leben in der DDR Ende der 1950er Jahre. Eine Darstellung, die sich an die Wahrheit annähert, hat durch den besonderen Gegenstand der Erzählung besondere Gegebenheiten zu beachten. Die politische Teilung Deutschlands bedeutete auch eine Teilung in Ost- und Westideologie und Ost- und Westsprache. Eine Darstellung des tatsächlichen Lebens im Sozialismus lief damit Gefahr in den Sog einer der beiden gegensätzlichen Tendenzen der Wahrheitsfindung zu geraten. Diese Hausarbeit möchte sich mit der Erzählkonzeption des Romans 'Mutmassungen über Jakob' beschäftigen und untersuchen wie durch die spezifische Form der Darstellung verschiedene Bilder vom Sozialismus der DDR in den 1950er Jahren gezeichnet werden. Diese Arbeit gliedert sich daher wie folgt: Zunächst sollen unter 2. durch die Analyse des Eingangsabschnitts des Romans die Grundzüge der Thematik und Erzählstruktur dargelegt werden, um Vorraussetzungen für eine weiterführende Untersuchung zu schaffen. Im nächsten Kapitel möchte ich die drei 'Gesten der Erzählung' hinsichtlich ihres Stellenwerts für die gesamte Erzählkonstruktion untersuchen. Anschließende soll in Kapitel vier analysiert werden wie sich die Erzählkonstruktion auf die mikrostrukturelle Ebene der Sprache auswirkt. Nach der historischen Einordnung des Stoffes der Erzählung in die für Entstehungszeitraum und Handlung relevante gesellschafts-politische Situation unter 5. möchte ich dann im sechsten Kapitel die verschiedenen Bilder des Sozialismus, die auf Basis der Erzählkonstruktion transportiert werden, offen legen. Das abschließende siebte Kapitel soll einem Fazit bezüglich der Frage nach dem spezifischen Zusammenwirken von formaler Anlage und erzählerischem Stoff im Roman vorbehalten sein.

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO