Aguarde...
 

SCHILLERS FIGUR DES FRANZ MOOR IN HINBLICK AUF

HOBBES' 'LEVIATHAN'


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Untersuchung versucht herauszufinden, wieviel von der Theorie Hobbes' auf Franz Moor zutrifft und ob Schiller die Figur von Franz vielleicht anlehnend von Hobbes' 'Leviathan' skizziert hat. Mit dem Vergleich zwischen Franz Moor und der Theorie Hobbes' soll auf eine Lücke in der Forschung hingewiesen werden, da diese Franz zwar als einen Nihilisten darstellt und konstatiert, dass er die bestehende Naturordnung negiert, aber nicht den sich geradezu aufdrängenden Vergleich zu Hobbes' 'Leviathan' zieht. Damit die literarische Person des Franz Moor in Hinblick auf Hobbes' Theorie besprochen werden kann, muss zunächst - in einer thematischen Einführung - geklärt werden, vor welchem Hintergrund Schillers Stück entstanden ist und wie man die 'Räuber' in der Literaturgeschichte verorten kann; hierzu muss vor allem auf die Bezüge Schillers zum Sturm und Drang eingegangen werden. Wenn dies geschehen ist, kann im Hauptteil die Figur des Franz charakterisiert und schließlich in Bezug auf die Theorie Hobbes' gestellt werden. Ein besonderes Augenmerk bei der Analyse von Franz wird auf dessen Monologen liegen, da er dem Publikum bzw. dem Leser auf diese Weise seine Motive vermittelt. Sobald Franz' Charakter mit Hobbes 'Leviathan' verglichen worden ist, kann die eingehend gestellte Forschungsfrage, inwieweit Schiller Aspekte des 'Leviathans' in Franz' Charakterzügen hat sichtbar werden lassen, in einem Fazit beantwortet werden.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2017
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001102730787
      • ISBN:  9783668371835

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO