Aguarde...
 

WERKIMMANENTE INTERPRETATIONSMETHODE - EINE

DEFINITION DER LITERARISCHEN ANSICHTEN UND


    de: R$ 40,58

    por: 

    R$ 38,59preço +cultura


    Produto disponível até 15min após 
    a confirmação do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Kassel (Sprach- und Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Was ist Literatur?, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit zeigt eine Bestandsaufnahme der Theorien der werkimmanenten Interpretation, vor allem zum Zeitpunkt nach 1945. Im Rahmen des Seminars 'Was ist Literatur?' soll primär die Frage geklärt werden, was die literaturwissenschaftliche Methode der Werkimmanenz von anderen Interpretationstheorien abgrenzt, im speziellen in Bezug auf das Kriterium des Autors. Eingegangen wird bei dieser Untersuchung hauptsächlich auf die Thesen der beiden Hauptvertreter Emil Staiger und Wolfgang Kayser.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2007
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001027190772
      • ISBN:  9783638797924

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO