Aguarde...

VOM HIMMEL ZUR HOLLE



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Will Berthold widmet diesen Roman der Elite-Truppe der deutschen Fallschirmjäger, die von ihren Gegnern respektvoll die 'grünen Teufel' genannt wurde. Als sie am Morgen des 20. Mai 1941 auf Kreta landen, erwartet sie das Feuer der Engländer. Ihr Einsatz ist verraten worden und so müssen sie ihren siegreichen Sieben-Tage-Feldzug mit mörderischen Opfern bezahlen. Unter den zwei Dritteln der Kompanie von Fritz Karsten, die hier fallen, ist auch sein Bruder Hans. Doch das ist nur der Anfang. Noch drei Mal wird die Einheit an Brennpunkten des Krieges eingesetzt - in Russland, in Monte Cassino und zuletzt nach der Landung der Alliierten in Brest - und dreimal werden sie völlig aufgerieben. Kaum einer der grünen Teufel überlebt den Krieg und so wird aus dem einstigen Draufgänger Fritz Karsten ein Mann, der den Krieg in seiner schrecklichen Sinnlosigkeit nur noch hassen kann. Will Berthold (1924-2000) war einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Schriftsteller und Sachbuchautoren der Nachkriegszeit. Seine über 50 Romane und Sachbücher wurden in 14 Sprachen übersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von über 20 Millionen. Berthold wuchs in Bamberg auf und wurde mit 18 Jahren Soldat. 1945 kam er vorübergehend in Kriegsgefangenschaft. Von 1945 bis 1951 war er Volontär und Redakteur der 'Süddeutschen Zeitung', u. a. berichtete er über die Nürnberger Prozesse. Nachdem er einige Fortsetzungsromane in Zeitschriften veröffentlicht hatte, wurde er freier Schriftsteller und schrieb sogenannte 'Tatsachenromane' und populärwissenschaftliche Sachbücher. Bevorzugt behandelte er in seinen Werken die Zeit des Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg sowie Themen aus den Bereichen Kriminalität und Spionage.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2017
    • Ano:  2017
    • País de Produção: Brazil
    • Código de Barras:  2001114238493
    • ISBN:  9788711727300

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO