Aguarde...
 

ZIELE UND TECHNIKEN ZUR AUSBILDUNG DES

LESEVERSTEHENS IN DER FREMDSPRACHE


    de: R$ 54,29

    por: 

    R$ 51,59preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Anglistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: Proseminar: Englischunterricht zwischen Vermittlung und Aneignung, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner folgenden Arbeit möchte ich besonders auf das Lesen im fremdsprachlichen Unterricht eingehen, da hier Kinder besonders auf die Leseerfahrung in der Muttersprache zurückgreifen. Das Lesen ist somit erschwert, da Wortstellungen ungewohnt sind und ein Großteil des Vokabulars stark von der Muttersprache abweicht. Erfolg des Lesens in der Muttersprache, die semantisch und syntaktisch kaum von der Fremdsprache abweicht, führt im Normalfall auch zu Erfolg in der Zielsprache. Ich werde außerdem Übungen darstellen, mit denen man verschiedene Lesetechniken ausbilden kann. Die Fertigkeit des Lesens wird im Gegensatz zum Hörverstehen bewusst erworben und muss automatisiert werden, um über den Akt des Lesens und Verstehens hinauszugehen (Interpretation, Hypothesen anstellen). Es besteht aber wie beim Hörverstehen eine Interaktion zwischen Text und Leser, denn um einen Text zu verstehen und mit ihm arbeiten zu können, müssen Fragen gestellt und Hauptaussagen erschlossen werden. Der Leser beeinflusst sein Lesetempo selbst, während beim Hören kein Einfluss auf den Sprecher möglich ist. Ein Text interagiert weiterhin mit dem Leser, indem die Schwierigkeit des Texts und das vorhandene Vorwissen (unbekanntes Vokabular, grammatische Formen, Satzstellung) den Leser in Bezug auf das Verständnis des Texts beeinflusst.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2020102663758
      • ISBN:  9783656967569

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO