Aguarde...
 

DER PATIENTENORIENTIERTE TAGESABLAUF.

SCHNITTSTELLENOPTIMIERUNG EINER


    de: R$ 43,96

    por: 

    R$ 41,79preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Projektarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medizin - Krankenhauswesen, Klinische Medizin, Note: 3,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die im weiteren Verlauf beschriebene Projektarbeit beschreibt die Schnittstellenoptimierung einer gastroenterologischen und infektiologischen Station in einem Krankenhaus mit Schwerpunktversorgung. Jährlich werden ca. 43.000 Patienten stationär, und ca. 120.000 Patienten aus dem ambulanten, teilstationären und rehabilitativen Bereich behandelt. An drei Standorten verfügt das Krankenhaus über ca. 1013 Betten, an denen sich zusätzlich noch tagesklinische Behandlungsplätze befinden. Zudem werden noch über 304 Pflegeplätze in der Altenpflege angeboten. Die Qualität der angebotenen Leistungen hat für das Unternehmen höchste Priorität, um den Anforderungen der Gesellschaft, der Patienten und Kunden gewachsen zu sein. Es wird ein hohes Maß an fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenz bei der Betreuung, Behandlung und Pflege der Patienten und Bewohner geboten. Um die Qualität auf höchstem Niveau halten zu können findet kontinuierlich eine Überprüfung und Verbesserung der betrieblichen Abläufe statt. Nach Naegler ist 'eine bessere Qualität der Behandlungs-, Service- und Betriebsführungsprozesse die Ergebnisse aus Prozessen und Strukturen, in deren Mittelpunkt der Patient steht.' (Nagler 2008 : 8).

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001027199638
      • ISBN:  9783668143326

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO