Aguarde...
 

DER VERKEHRTE JESUS

ANSICHTEN ÜBER JESUS IN UNSERER ZEIT



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

In einer Zeit, in der immer lauter nach dem Dialog mit den Religionen für die Christen gerufen wird, werden diese sich auch mit neuen, vielfarbigen Jesusbildern auseinandersetzen müssen. Nach seinem Vortrag zu dem Thema: 'Jesus aus Nazareth' meldete sich eine Zuhörerin und dankte Heinz Zähmt - 'Jetzt weiß ich, wer Jesus ist!', sagte sie. Hat sie durch den Vortrag Jesus, den Sohn Gottes, eine Person der Trinität und den Retter der Menschheit kennengelernt? Nein - nur den Zahrntschen Jesus! Wer ist Jesus, wer ist er für mich? Diese Frage ist wichtig und deren Beantwortung lebensentscheidend. Sie ist auch wichtig, wenn man die Bücher von Franz Alt ('Jesus - der erste neue Mann'), Gerald Massadie ('Ein Mensch namens Jesus') und Günther Schiwy ('Der kosmische Jesus') liest, ohne nun ihrem Jesusbild auf den Leim zu gehen. Denn sie alle zeigen ihr subjektives Bild von Jesus, wobei nur sie selbst durchscheinen, Jesus aber in seiner eigentlichen Wesensart übertüncht wird. Vier Jesusbilder (aus der Theologie, der Literatur, der Journalistik und dem New Age) - Beispiele für Ansichten über Jesus. Ihnen wird die Selbstaussage Jesu entgegenzuhalten sein, wie sie in seinen Ich-bin-Worten vorliegt. Klaus Rudolf Berger, geb. 1954 in Solingen, verheiratet und Vater von fünf Kindern, studierte Germanistik, Biologie und Philosophie. Seit 1986 leitet er in der Stiftung Eben-Ezer, einer diakonischen Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung, in Lemgo, die Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2014
    • Ano:  2016
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2020106638363
    • ISBN:  9783944187099

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO