Aguarde...
 

ICH BIN MISSIONAR, WEIL ICH SINGE, SPIELE UND

TANZE


    de: R$ 126,73

    por: 

    R$ 114,09preço +cultura

    em até 3x de R$ 38,03 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,0, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main (Seminar f. Praktische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit wurde durch einen einjährigen Aufenthalt in Bolivien motiviert, den ich als Teil meines theologischen Studiums machte. Die dortigen Erfahrungen und theologischen Studien am Instituto de Missionologia der Universidad Catolica Boliviana in Cochabamba haben mir die Notwendigkeit missionologischer Fragestellungen bewusst gemacht. Der Besuch der Reduktionen in der Chiquitanie und im Gebiet der Moxos hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Im besonderen möchte ich das Miterleben der Feierlichkeiten zum Fest des Heiligen Ignatius in San Ignacio de Moxos erwähnen, bei dem die Musik der Reduktionen nach den Erwähnungen in der Standardliteratur für mich persönlich lebendig wurde. Dabei kam die Frage nach der Musik und ihrer Bedeutung für die Evangelisierung, zum einen damals in den Reduktionen, zum anderen aber auch heute in unserer missionarischen Kirche auf. Interesse an der Geschichte Lateinamerikas, der Gesellschaft Jesu und insbesondere auch an der Musik, die für mein eigenes Leben und Glauben sehr wichtig ist, haben die Themenfindung dieser Arbeit unterstützt. Die Kirche ist ihrem Wesen nach missionarisch, woraus sich eine Bedeutung der Missionstheologie für den Fächerkanon der Theologie ergibt, der in vielen Hochschulen und Fakultäten nicht entsprochen wird, da die Theologie der Mission unter Pastoraltheologie subsumiert wird. Sicherlich haben die Ergebnisse missionstheologischer Überlegungen auch immer Konsequenzen für die pastorale Praxis, da z.B. in der heutigen kirchlichen Situation in Deutschland nicht immer deutlich zwischen evangelisatorischen und pastoralen Aktivitäten unterschieden werden kann. Insofern ergibt sich eine innere Verbundenheit der beiden Fächer, die aber nicht über die Notwendigkeit einer Theologie der Mission hinwegtäuschen kann. Eine wesentliche Dimension der heutigen missionstheologischen Reflexion ist dabei - angestoßen von den 'jungen Kirchen' die Frage nach dem Verhältnis von Evangelium und Kulturen, auf die mit einer Theologie der Inkulturation des Evangeliums geantwortet wird. Der Vorgang der Inkulturation geht im Idealfall auf den verschiedenen Ebenen der Kultur von statten, so dass z.B. von inkulturierter Liturgie, Theologie oder Spiritualität gesprochen wird. [...]

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  TANZE
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Religião
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2004
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001121795354
      • ISBN:  9783638283977

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO