Aguarde...
 

ZU: PAUL GERHARDTS 'O HAUPT VOLL BLUT UND WUNDEN'



Produto disponível até 15min após 
a confirmação do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Kirchengeschichte und Kirchliche Archäologie), Veranstaltung: Kirchenlieder als historische Quelle, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Seminarthemas 'Kirchenlieder als historische Quelle' beschäftigten sich im Sommersemester 2006 Studenten am Kieler Institut für Kirchengeschichte und Kirchliche Archäologie unter Anleitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Lehmann mit verschiedenen Kirchenliedern, deren historischer Gehalt durch Referieren und Diskutieren erörtert worden ist. Vorrangiges Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den von Paul Gerhardt verfassten Hymnus 'O Haupt voll Blut und Wunden' in seiner Funktion als Ausdruck einer bestimmten (kirchen-)historischen Epoche - der Frühen Neuzeit - zu untersuchen und markante Aspekte derselben an seinem Beispiel exemplarisch kenntlich zu machen; daneben wird kurz auf seine Wirkungsgeschichte eingegangen werden. Überblicksartig leiten Artikel bezüglich bestimmter Aspekte der Zeitgeschichte durch die Arbeit. Die Arbeit schließt mit einem kurzen Fazit auf Grundlage der zuvor gewonnenen Erkenntnisse.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2007
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001028122833
    • ISBN:  9783638868013

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO