Aguarde...
 

GO VISTA: REISEFUHRER KOLN



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

'Köln ist ein Gefühl', lautet der vielzitierte Slogan, mit dem die Stadt für sich wirbt. Jung, bunt und lebendig geht es zu in der mittelalterlichen Kirchenmetropole und heutigen Medienstadt. Rund ein Drittel aller deutschen TV-Produktionen entstehen hier und sie verfestigen Kölns Ruf als Stadt der Unterhaltung und des rheinischen Frohsinns. Nicht allein Brauereien und Gastronomie, sondern auch Bimmelbahn- und Bierbike-Anbieter leben vom (feier-)lustigen und trinkfreudigen Image der Stadt, zu dem natürlich der Karneval maßgeblich beiträgt. Aber auch die Christopher-Street-Day-Parade als größtes Queer-Event Europas. Doch die über 2000-jährige Stadt hat auch kulturell viel zu bieten: Römerturm und Praetorium, zwölf romanische Kirchen, gotischen Dom und Renaissance-Rathaus, einen Friedhof aus der Franzosenzeit und preußische Forts, architektonische Kleinode aus den 1950er-Jahren, bedeutende Sammlungen alter und zeitgenössischer Kunst und die Hochschule für Medienkunst. Nicht zuletzt bereichern neben Schauspiel, Oper und Philharmonie Events wie Art Cologne, lit.COLOGNE, MusikTriennale und die 'Langen Nächte' die Kulturlandschaft der Stadt. Dennoch hat Köln sich ein gewisses Maß an Provinzialität bewahrt, was manche charmant und andere peinlich finden. Es bildet den Humus, auf dem der berühmt-berüchtigte kölsche Klüngel gedeiht, der sich zwischen Kavaliersdelikt und Korruption bewegt. Petra Metzger hat an der Universität Köln Kunstgeschichte studiert. Während des Studiums und danach war sie viele Jahre als Stadtführerin tätig. Inzwischen arbeitet sie vorwiegend publizistisch, schreibt über Architektur, Kunst- und Kulturgeschichte und Literatur.

Detalhes do Produto

    • Edição:  6
    • Ano de Edição: 2016
    • Ano:  2018
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001121676189
    • ISBN:  9783957338273

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO