Aguarde...
 

EIN GENERISCHES VERFAHREN ZUR ANBINDUNG EXTERNER IDENTITÄTS-SYSTEME

ENTWICKLUNG UND KONZEPTIONIERUNG


Produto Indisponível

Sinopse

Die Rheinisch-Westfalische Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen) bietet verschiedene Dienste an, die sowohl von Institutionen der RWTH Aachen, als auch von externen Personengruppen benutzt werden konnen. DAmit diese Dienste genutzt werden konnen, muss die betreffende Person im Identity-Management-System (IdM) der RWTH Aachen registriert sein. JEdoch sind die Personendaten der Person meistens schon in dem System erfasst, von dem aus sie die Dienste und Berechtigungen nutzen mochte. JE nach Anwendungsfall mussen auch Daten zu der Person zwischen den Systemen ausgetauscht werden. UM diese Verbindung zwischen den Personendaten herzustellen, soll ein Verfahren entwickelt werden, das die bereits vorhandenen Daten mit den Daten im IdM-System der RWTH Aachen verknupft. DAfur wird eine Weboberflache benotigt, uber die eine Person einen ihr vorher ausgehandigten Coupon-Code eingeben kann, und damit eine Verknupfung ihrer Personendaten herstellt. DA es potentiell viele unterschiedliche Systeme gibt, die mit dem IdM-System verknupft werden mussen, soll ein generisches Verfahren entwickelt werden, das den verschiedenen Anforderungen der Kunden entspricht.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  ENTWICKLUNG UND KONZEPTIONIERUNG
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: AKADEMIKERVERLAG
    • Edição:  1
    • Idioma: INGLÊS
    • Ano:  2016
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783639878943
    • ISBN:  3639878949
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 220.00 cm
    • Largura: 150.00 cm
    • Nº de Páginas:  68

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO