Aguarde...
 

GELDSTRÖME

OKONOMIE IM ROMANWERK THOMAS MANNS


Produto Indisponível

Sinopse

Die traditionsreiche Reihe QUELLEN UND FORSCHUNGEN ZUR LITERATUR- UND KULTURGESCHICHTE, deren Ursprung auf das Jahr 1874 zuruckgeht, gehort zum festen Bestand renommierter Publikationsforen der Deutschen Literaturwissenschaft. VOn Ernst Osterkamp und Werner Rocke an der Humboldt-Universitat zu Berlin herausgegeben, prasentieren die QUELLEN UND FORSCHUNGEN hochwertige wissenschaftliche Arbeiten, die literarische Texte im Zusammenhang mit kulturhistorischen Phanomenen, besonders auch mit den anderen Kunsten, untersuchen. PHilologische Studien mit transdisziplinarem Ansatz sind ausdrucklich erwunscht. DEr Schwerpunkt der Serie liegt auf der deutschen Literatur vom Mittelalter bis in die Gegenwart. DA die kulturgeschichtliche Ausrichtung der Reihe Aspekte interkultureller Erfahrung und nationaler Fremdwahrnehmung einbegreift, stehen die QUELLEN UND FORSCHUNGENim Einzelfall aber auch komparatistischen Arbeiten offen. VEroffentlicht werden Monographien, Dissertationen und Habilitationsschriften sowie thematisch geschlossene Sammelbande. DIe MaSSstabe fur die Aufnahme in die Reihe bilden wissenschaftliche Relevanz und Exzellenz in Methode und Darstellung.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  OKONOMIE IM ROMANWERK THOMAS MANNS
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DE GRUYTER
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2013
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2013
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783110288490
    • ISBN:  3110288494
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 235.00 cm
    • Largura: 161.00 cm
    • Comprimento: 19.00 cm
    • Peso: 0.50 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  257

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO