Aguarde...

GRUNDLAGEN DES REDAKTIONSMANAGEMENT UND LEITFADENINTERVIEW MIT EINEM CHEFREDAKTEUR EINER ONLINE-ZEITSCHRI


    R$ 80,60

    em até 2x de R$ 40,30 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Koln, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Medien herrscht seit Jahren ein Umbruch. ZEitungen, Magazine und Verlage mussen sich dem Lauf der Zeit anpassen. DAs geschieht zum Beispiel mit Umstrukturierungen der Medienhauser, mit Zusammenlegungen oder gar mit einer SchlieSSung der Zeitungen oder Redaktionen. DIe Veranderung geht vor allem auf das Internet zuruck und die damit verbundene Anderung der Konsumierung von Informationen der Rezipienten. SElbst altehrwurdige Verlage und Zeitungen haben Existenzprobleme. EIne Redaktion muss ihre Erzeugnisse nicht nur in der Printform anbieten, sondern muss auch Online bzw. DIgital verfugbar sein. DAdurch entsteht ein Mehraufwand fur die Journalisten. EIn weiteres Beispiel ist, dass Texte mit Hilfe von Suchmaschinen zu finden sein mussen. All diese Veranderungen fuhren dazu, dass die Redaktionen anders gemanagt werden mussen. DAs ganze wird unter dem Begriff Redaktionsmanagement zusammengefasst. DUrch den Wettbewerbsdruck der konkurrierenden Redaktionen und Verlage mussen vor allem die Wirtschaftlichkeit der Tatigkeiten und die innerbetrieblichen Ablaufe optimiert werden. WEiterhin muss die Qualitat gleichbleibend sein und die sogenannten Konsumentenpraferenzen angepasst werden (Vgl. NEverla/Grittmann/Pater 2002). Diese Arbeit beschaftigt sich mit diesen Thema Redaktionsmanagement eingehend. ES wird zu erst einen Ausblick gegeben uber die Grundlagen und Ziele des Redaktionsmanagements. ANschlieSSend wird das Leitfadeninterview erklart und der Ablauf des Interviews beschrieben. IM AbschlieSSenden Teil werden die Ergebnisse und Erkenntnisse des gefuhrten Leitfadeninterviews ausgewertet und erlautert. DIese Strukturierung geht aus dem Seminar "Redaktionsmanagement" hervor. IN diesem Seminar wurde ein Leitfadeninterview entwickelt, dass im Prinzip an Journalisten in Fuhrungspositionen richtet. DIese Arbeit beschaftigt sich mit den Ergebnissen des Leitfadeninterview mit Tobias Tzschaschel. TZschaschel ist Chefredakteur von ZEITjUNG.De. Tzschaschel ist seit 2009 Chefredakteur des Online-Magazins und war vorher dort Autor. DIe Ausfuhrungen Tzschaschels geben Aufschluss uber Tatigkeiten eines Chefredakteurs und Besonderheiten im Umgang mit Online-Medien. IM Anschluss werden die Ablaufe des Redaktionsmanagements erklart und wie die Sicherung der Qualitat von ZEITjUNG eine gleichbleibende Tendenz gewahrleistet.

    Detalhes do Produto

      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Edição:  1
      • Ano:  2014
      • Idioma: INGLÊS
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783656673446
      • ISBN:  3656673446
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 2.00 cm
      • Peso: 0.05 kg
      • Nº de Páginas:  24

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO