Aguarde...
 

IDENTITÄT UND AUTHENTIZITÄT IM SCHATTEN DES FUNDAMENTALISMUS


Produto Indisponível

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Amin Maalouf definiert morderische Identitat als diejenige, die das Individuum auf lediglich eine einzige seiner Zugehorigkeiten reduziert. STattdessen argumentiert er fur eine alternative Auffassung der Identitat, welche sich uber das Leben des Individuums hinweg andert, welche alle moglichen Zugehorigkeiten eines Individuums einschlieSSt und ausdruckt - seien sie religiosen, kulturellen, linguistischen, oder intellektuellen Ursprungs. Weil Maalouf die Ansicht vertritt, dass fundamentalistische Taten von jenen Personen begangen werden, deren Identitat bedroht ist, ist er davon uberzeugt, dass die Adaptation einer - wie man es wohl nennen darf - dekonstruierten Identitat beitragen wurde, fundamentalistische Taten zu verhindern. OBwohl ich diese Ansicht teile, scheint mir, dass Maaloufs Pladoyer fur eine dekonstruierte Identitat gewisse Dilemmas auSSer Acht lasst, welche zunachst erortert werden mussen, bevor eine dekonstruierte Identitat zu adaptieren ware: Vorausgesetzt, dass eine dekonstruierte Identitat adaptiert ist, mit welchen Kriterien entscheidet man nun, ob Werte - gesellschaftliche, religiose, kulturelle Werte etc. - anzunehmen bzw. Zuruckzuweisen sind? Wie kommt man zum Entschluss, dass eine Handlung authentisch ist? Und nach der Adaption einer dekonstruierten Identitat, was wird aus der Beziehung zwischen dem Individuum und der Heimat? Mithilfe der Philosophie von Friedrich Nietzsche, Martin Heidegger, und Friedrich Holderlin - die ihrerseits eine dekonstruierte Identitat befurworten - adressiere ich solche Dilemmas. ES wird sich herausstellen, dass interkulturelle Bildung als auch die Erschaffung von Kunst erforderlich sind fur die Adaption einer dekonstruierten Identitat.

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Edição:  1
    • Ano:  2018
    • Idioma: INGLÊS
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783668642041
    • ISBN:  3668642044
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 210.00 cm
    • Largura: 148.00 cm
    • Comprimento: 1.00 cm
    • Peso: 0.05 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  24

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO