Aguarde...

IDEOLOGISCHE ÜBERSCHNEIDUNGEN VON TÜRKISMUS NACH GÖKALP UND FASCHISMUS NACH MUSSOLINI


    R$ 86,80

    em até 2x de R$ 43,40 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    FRETE GRÁTIS para o Sul e Sudeste nas compras acima de R$ 89,00; para o Centro-Oeste e Nordeste, nas compras acima de R$ 109,00; e, para o Norte, nas compras acima de R$ 139,00 - Confira o regulamento


    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main (Institut fur Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Ideologien des 20. JAhrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits in der spaten Ara des Osmanischen Reichs wurden Gedanken bezuglich ihrer Abschaffung und der Notwendigkeit einer Nationalisierung des politischen Systems skizziert. MIt den Jungturken entsprang die Ideologie des Turkismus, die in ihrem Vorhaben einen turkischen Nationalstaat ersehnt. ZIya Gokalp, der als erster Soziologe in der Turkei und als Grunder der Soziologie im turkischen Raum gilt, hat in seinem Werk "The Principles Of Turkism" seine Ansichten des Turkismus subsumiert und dem turkischen Staat ihre Legitimation fur ihre integralnationalistische Politik verliehen. IN dem Forschungsvorhaben geht es grundsatzlich darum, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zweier Ideologien zu ermitteln. DIe Untersuchungsgegenstande sind hierbei theoretische Fundamente zweier Ideologen. ZIya Gokalps Panturkismus soll demnach mit Mussolinis faschistischem Manifest in ihrer Theorie verglichen werden. HIerbei muss auf den zeitlichen Kontext, aber auch auf die realpolitische Durchfuhrung der ideologischen Akteure geachtet werden, um unserem Forschungsinteresse gerecht zu werden. Die Hausarbeit stellt den Vergleich in verschiedenen Kategorien der ideologischen Ansatze vor und beruft sich nur auf die Grundlagenliteratur in Form von Gokalps und Mussolinis politisch-theoretischen Manifesten, die in ihrer Realpolitik selbstverstandlich variieren. DIese Forschung soll naturlich gesellschaftliche Impulse im Rahmen der aktuellen Lage der Turkei setzen und aufzeigen, dass sich ethnozentrische Motive unterschiedlichster Ideologien ahneln konnen und viele Gemeinsamkeiten teilen.

    Detalhes do Produto

      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Edição:  1
      • Ano:  2018
      • Idioma: INGLÊS
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783668679733
      • ISBN:  3668679738
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 1.00 cm
      • Peso: 0.05 kg
      • Quantidade de Itens do Complemento:  0
      • Nº de Páginas:  24

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO