Aguarde...
 

INTEGRATION UND NORMALITÄT FÜR KINDER MIT SPEZIELLEN BEDÜRFNISSEN IM DEUTSCHEN SCHULSYSTEM - TRAUM ODER W


Produto Indisponível

Sinopse

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Padagogik - Allgemein, Note: 1,0, Hochschule Fulda (Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Einleitend ist die fur die Arbeit gewahlte Problemstellung erlautert, die schwerpunktmaSSig aktuelle Entwicklungen der Integration behinderter Menschen umfasst. DIe dafur erforderliche Begriffsklarung gibt einen interessanten uberblick uber den Paradigmenwechsel in der Behindertenpadagogik und zeigt nach einem historischen Abriss neue Sichtweisen und Stromungen zu wissenschaftstheoretischen Fragestellungen auf, insbesondere Integration , Inklusion und Behinderung betrachtend. Die Thematik wird aus interdisziplinarer Sicht heraus und unter Benutzung relevanter Fachliteratur bearbeitet. AUf den aktuellen Diskussionsstand wird in seiner Breite eingegangen. Darauf aufbauend ist die schulische Integrationshilfe behandelt. GEsetzliche Grundlagen werden beschrieben, die Moglichkeiten fur Integrationskinder werden erklart und in einem informativen uberblick uber die Anforderungen und Aufgabenfelder des Integrationshelfers illustriert. UM die speziellen Kompetenzen und Moglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten darzulegen, sind zwei Stellenbeschreibungen im Vergleich vorgestellt. Padagogische Fragestellungen bezuglich des gemeinsamen Unterrichts fur Kinder mit und ohne Behinderungen sind aufgegriffen und praxisbezogen an Hand von Fallbeispielen herausgearbeitet. UM zu objektiven Eindrucken zu kommen, ist eine Datenerhebung vorgenommen worden. MIt Hilfe von beantworteten Fragebogen, die an Integrationshelfer, an Eltern und an Lehrer gereicht worden waren, konnte eine Auswertung differenzierter Antworten jeweils zum Thema Integrationshilfe gewonnen werden. DIe vorgenommene Herangehensweise erhebt nicht den Anspruch einer wissenschaftlich und statistisch abgesicherten Forschung, sondern will zu Erkenntnissen kommen, die eine Betrachtung der padagogischen Erfordernisse zur Umsetzung des Integrationsgedankens zulassen. DIe Interpretation der Ergebnisse gibt interessante Hinweise auf Moglichkeiten und Grenzen, auf Ansatze und Ideen. DIe Auswertung und die damit verbundene Reflexion spiegelt sich abschlieSSend in Schlussfolgerung und Schlussbetrachtung, hinfuhrend zu zukunftigen Perspektiven und der Beschreibung von Bedingungen fur einen weiteren Ausbau der Integrationspraxis. Problemstellung: In der vorliegenden Arbeit versuche ich, die aktuellen Entwicklungen der Integration Behinderter in Deutschland darzustellen. DAzu halte ich eine ausfuhrliche Begriffsklarung fur erforderlich. ICh werde den Wandel von Grundeinstellungen gegenuber Menschen mit Behinderung als Ausgangspunkt fur die Erorterung des Paradigmenwechsels nutzen (Kap. 2.). Diese Veranderungen haben sich in der Gesetzgebung verankert und ziehen weitreichende, neue Formen der Integration in die Gesellschaft nach sich. ICh will versuchen, die schulische Form der Integrationshilfe detailliert zu beschreiben. DAbei sollen gesetzliche Grundlagen, strukturelle Rahmenbedingungen und die unterschiedlichen Bedurfnisse und Kompetenzen der Betroffenen Beachtung finden. AUs dieser hohen Varianz ergeben sich vielfaltige Anforderungen an die Menschen, welche sich der Aufgabe der Integration eines Behinderten stellen. NAch der Beschreibung des Aufgabenfeldes schlieSSe ich deshalb eine Erorterung der Anforderungen an die Integrationskrafte an (Kap. 3.). Meine theoretischen Ausfuhrungen werden fortlaufend mit Berichten und Erlebnissen aus der Praxis belegt. DIe mit Hilfe offener Interviews gewonnenen Tatigkeitsbeschreibungen im Kapitel vier wollen das Arbeitsfeld der Integrationshelfer deutlich charakterisieren. Durch personliche Erfahrungen und den Erzahlungen anderer Integrationskrafte fallen mir immer wieder verbesserungsfahige Rahmenbedingungen auf. NIcht selten sind Konflikte du...

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Edição:  1
    • Ano:  2004
    • Idioma: INGLÊS
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783838683164
    • ISBN:  3838683161
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 210.00 cm
    • Largura: 148.00 cm
    • Comprimento: 9.00 cm
    • Peso: 0.21 kg
    • Nº de Páginas:  140

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO