Aguarde...
 

KINDESWOHLGEFÄHRDUNG DURCH VERNACHLÄSSIGUNG

VERANTWORTUNG UND MOGLICHKEITEN DER KINDERTAGESSTA


Produto Indisponível

Sinopse

Das Hauptziel der Arbeit in Kindertageseinrichtungen ist die Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern. JEdes Kind soll sich zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfahigen Personlichkeit entwickeln. WAs aber, wenn die Erzieherin bei der Umsetzung dieser Aufgaben das Gefuhl hat, dass es einem Kind an Nahrung oder Zuwendung mangelt, hygienische Grundlagen nicht beachtet, Interessen des Kindes missachtet werden? Wie definiert sich die Grenze, die das Einschreiten der Erzieherin in die grundsatzlichen Rechte der Eltern auf Erziehung und Betreuung ihres Kindes rechtfertigt? Die Kindertagesstatte ist eine familienerganzende Einrichtung, muss sich den Erziehungsvorstellungen, Werten und Normen der Eltern also unterordnen. ISt die Kindertagesstatte trotzdem in der Verantwortung, die Situation des Kindes zu verbessern? Und welche Moglichkeiten gibt es? Welchen Stellenwert haben Datenschutz und Schweigepflicht in diesem Verfahren? Welche Konsequenzen gibt es, wenn die Erzieherin die Situation des Kindes falsch einschatzt? Das Buch setzt sich mit den Themen Kindeswohl und Kindeswohlgefahrdung, speziell Vernachlassigung, auseinander. ES untersucht die Entwicklung der Kinderrechte und die Bedeutung der Kindertagesstatte und zeigt Moglichkeiten der Einflussnahme sowie notwendige Handlungsschritte im Falle von Vernachlassigungen und Kindeswohlgefahrdungen auf.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  VERANTWORTUNG UND MOGLICHKEITEN DER KINDERTAGESSTA
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: LIST VERLAG
    • Edição:  1
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2013
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783842896161
    • ISBN:  3842896166
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 270.00 cm
    • Largura: 190.00 cm
    • Comprimento: 52.00 cm
    • Peso: 0.23 kg
    • Nº de Páginas:  88

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO