Aguarde...
 

LINEARE MEHRFACHREGRESSION IN SPSS FÜR WINDOWS

DARGESTELLT AM BEISPIEL DER ADAC-TESTDATEN 1995


    R$ 235,70

    em até 7x de R$ 33,67 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 

    Sinopse

    Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich VWL - Statistik und Methoden, Note: 2,0, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Die lineare Mehrfachregression gehort zu den am haufigsten verwendeten statistischen Methoden zur Analyse von Zusammenhangen. WAhrend bei der Korrelationsanalyse das "Ursache-Wirkungs-Prinzip" nur dahingehend untersucht wird, ob uberhaupt ein Zusammenhang zwischen Merkmalen besteht, geht die Regressionsanalyse derart daruber hinaus, daSS sie nicht nur eine symmetrische Abhangigkeit, sondern sogar eine eindeutige und nicht umkehrbare Richtung des funktionalen Zusammenhangs zweier metrisch skalierter Variablen unterstellt. In den Fallen, in denen es sich um die lineare Beziehung zwischen einer abhangigen Variablen (Regressand, endogene Variable, erklarte Variable, Prognosevariable) und mindestens zwei unabhangigen Variablen (Regressoren, exogene Variablen, erklarende Variablen, Pradiktorvariablen) handelt, spricht man von der linearen Mehrfachregression, wobei die abhangige Variable mit Hilfe der unabhangigen Variablen approximiert werden soll. DIes ist auch bei der linearen Einfachregression der Fall, auf die hier aber nicht naher eingegangen wird, ebensowenig wie auf die nichtlinearen Beziehungen, da sie sich haufig durch Koordinatentransformation linearisieren lassen. ES soll diejenige mathematische oder auch Regressionsfunktion gesucht werden, welche diese Beziehung moglichst genau widerspiegelt. DEshalb ist es nicht verwunderlich, wenn fur die Regressionsuntersuchung auch der Name "Dependenzanalyse" gebrauchlich ist. Die beschleunigte Entwicklung von Hardware hat sich auch auf die Verbesserung von Statistiksoftware ausgewirkt. GErade im Bereich der linearen Mehrfachregression wird das zu verarbeitende Datenmaterial mit steigender Anzahl der Regressoren so aufwendig, daSS die Rechenprozeduren nur mit Hilfe von (Mikro-) Computern in einem vertretbaren Aufwand durchgefuhrt werden konnen. Mittlerweile ist SPSS fur Windows zum bekanntesten Datenanalysesystem fur Mikrocomputer geworden und liegt seit kurzer Zeit auch in der deutschen Version 6.01 vor. Gang der Untersuchung: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es nicht nur, besondere theoretische Problembereiche der linearen Mehrfachregression zu analysieren, sondern auch der rasanten Statistiksoftwareentwicklung mit Hilfe von SPSS Rechnung zu tragen. DEr Grund hierfur liegt darin, daSS SPSS gegenuber allen anderen Statistikprogrammen, gerade im Hochschulbereich, bereits eine sehr weite Verbreitung gefunden hat. Im 2. KApitel der Arbeit werden die theoretischen Grundlagen der linearen Mehrfachregression behandelt, wobei diese Theorie eng an Professor Dr. JOsef Bleymuller, Dr. Gunther Gehlert, Professor Dr. HErbert Gulicher, WiSt-Statistik (1994), angelehnt ist. DIe rechnerischen Vorgehensweisen werden dabei moglichst kurz gehalten, da der Schwerpunkt eher auf der praktischen statistischen Analyse der Daten liegen soll. ANhand ausgewahlter und aktueller Autotestdaten werden die Moglichkeiten von SPSS bezuglich der linearen Mehrfachregression aufgezeigt und nicht nur die Leistungen des Programmsystems SPSS verbal aneinandergehangt. Im 3. KApitel wird schlieSSlich die allgemeine Funktionsweise von SPSS erklart, um die Moglichkeit zu haben, alle diejenigen Funktionen von SPSS zu erlautern, die im Rahmen des 2. KApitels keine Verwendung gefunden haben. SPSS In der aktuellen Version 6.01 ist ein Programmsystem. DIes bedeutet, daSS mehrere Programme unter einer gemeinsamen Benutzeroberflache laufen. DIe folgenden Ausfuhrungen beziehen sich dabei auf das Basissystem von SPSS. Die vorliegende Arbeit schlieSSt mit einem 4. KApitel ab, das die Ergebnisse noch einmal zusammenfaSSt und eine Beurteilung des Programmsystems SPSS zulaSSt. DAbei wird auf einen Vergleich zur Statistiksoftware namhafter ...

    Detalhes do Produto

      • Subtítulo:  DARGESTELLT AM BEISPIEL DER ADAC-TESTDATEN 1995
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Edição:  1
      • Idioma: INGLÊS
      • Ano:  1997
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783838604626
      • ISBN:  3838604628
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 6.00 cm
      • Peso: 0.14 kg
      • Nº de Páginas:  88

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO