Aguarde...
 

ZUFLUCHT IM PARADIES? DEUTSCHSPRACHIGE FILMARCHITEKTEN IN HOLLYWOOD


    R$ 80,00

    em até 2x de R$ 40,00 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1, Universitat Hamburg (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Die Kunste im Exil 1933-45 - Scheitern und Bestehen in der Fremde, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beginn des Dritten Reiches und die Machtubernahme Adolf Hitlers 1933 setzten den Anfang fur die systematische Vertreibung der kreativsten Kopfe des deutschsprachigen Films. DEr deutsche Film hat sich von dieser Vertreibung seiner Elite nicht wieder erholt. In der Arbeit "Zuflucht im Paradies? Deutschsprachige Filmarchitekten in Hollywood" geht es um die Exilerfahrung einer bisher wenig beachteten Gruppe der deutschen Filmindustrie: Den Filmarchitekten. DAbei wird ausfuhrlich auf zwei dieser Filmexilanten und ihr jeweiliges Schicksal eingegangen. DIe Exilbeispiele Rudi Felds und Harry Horners sollen exemplarisch aufzeigen, wie es deutschsprachigen Filmarchitekten in Hollywood in den 1930er und 1940er Jahren erging. Bei der Betrachtung dieser zwei Filmarchitekten, die ins amerikanische Exil gingen, stehen folgende Fragen im Vordergrund: War es notwenig, dass man als Filmarchitekt bereits etablierte Kunstler der Filmbranche in Hollywood kannte, damit uberhaupt eine Chance bestand wieder im eigenen Beruf arbeiten zu konnen? War es notwendig, mehrere kunstlerische Begabungen zu haben, damit man vielfaltiger in Hollywood einsetzbar war? Und inwieweit haben Filmexilanten und insbesondere deutschsprachige Filmarchitekten den Stil des amerikanischen Films gepragt? Ferner wird in einem zweiten Teil das Scheitern beziehungsweise das Bestehen deutschsprachiger Filmarchitekten im amerikanischen Exil untersucht. DAbei soll auch die Frage der eventuellen Reimmigration nach Deutschland eine Rolle spielen, die gerade fur die weniger erfolgreichen Exilanten ein wichtiger, wenn auch schwieriger Ausweg aus dem beruflichen Scheitern im Exilland darstellten konnte.

    Detalhes do Produto

      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783638771436
      • ISBN:  3638771431
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 3.00 cm
      • Peso: 0.06 kg
      • Quantidade de Itens do Complemento:  0
      • Nº de Páginas:  20

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO