Aguarde...
 

VERFASSUNGSVERSTÄNDNIS IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UND DER DDR IM VERGLEICH


    R$ 90,00

    em até 3x de R$ 30,00 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 2,1, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Veranstaltung: Das geteilte Deutschland: Geschichte und politische Systeme im Vergleich, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden sollen die unterschiedlichen Auffassungen zur grundsatzlichen Funktion und zur Auslegung der Verfassung in der Bundesrepublik Deutschland und in der ehemaligen DDR dargestellt werden. AM Anfang steht ein uberblick uber die ideellen sowie sonstigen Grundlagen eines Verfassungsverstandnisses, wie es sich in Ost und West herausbildete. DIes scheint vor allem sinnvoll, da daraus die hierarchische Stellung der jeweiligen Verfassung in beiden politischen Systemen klar wird. WAhrend die Verfassung im freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat als hochste gesetzliche Norm im Staat anerkannt ist, kam ihr im sozialistischen und kommunistischen Staat nur eine untergeordnete Rolle zu, da nach der Lehre des Marxismus Recht und Staat nach der Revolution im Sinne einer unveranderbar fortlaufenden Entwicklung "absterben" mussten . Beim darauf folgenden Vergleich der beiden Verfassungssysteme ist anzumerken, dass eine solche Gegenuberstellung Parallelitaten voraussetzt. WO keine zu erkennen sind, bleibt ein Vergleich in der Arbeit ausgeschlossen. ZIel der Arbeit soll eine kontrastierende Darstellung der Verfassungssysteme sein, aus welcher der Stellenwert der Verfassungsordnung im politischen System klar wird, um daraus Ruckschlusse zu ziehen uber die Ursachen des jeweiligen Verfassungsverstandnisses. Bei der Materialauswahl wurde vor allem auf Wertneutralitat innerhalb der Literatur geachtet. BEsonders in alterer Literatur, die in der Zeit vor dem demokratischen Umbruch in Osteuropa erschienen ist, vermisst man oftmals eine wissenschaftliche Objektivitat, die allzu haufig ein verzerrtes Bild gibt und den Zugang zu wertvollen Einzelheiten verbaut. GEnerell kann der Forschungsstand zur Thematik als sehr gut bezeichnet werden.

    Detalhes do Produto

      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783638773072
      • ISBN:  3638773078
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 3.00 cm
      • Peso: 0.06 kg
      • Quantidade de Itens do Complemento:  0
      • Nº de Páginas:  20

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO