Aguarde...
 

ARBEITSRECHT


Produto Indisponível

Veja mais títulos de Trabalhista

Sinopse

Das Lehrbuch wendet sich an die Studierenden der Rechtswissenschaft sowie an andere Studierende mit einem Schwerpunkt in diesem Rechtsgebiet. DAs Lehrbuch zeigt Grundstrukturen und Entwicklungstendenzen vor dem Hintergrund der sozialen, wirtschaftlichen und verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen auf und veranschaulicht deren Bedeutung fur die Losung von Konflikten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber bzw. GEwerkschaften und Arbeitgeberverbanden. ALs Stichworte seien beispielhaft genannt: die Reichweite des Arbeitsrechts, seine spezifischen Rechtsgrundlagen (z.B. RIchterrecht) und Regelungsinstrumente (z.B. BEtriebliche ubung), Modifikationen des allgemeinen Burgerlichen Rechts bei Begrundung, Vollzug und Beendigung des Arbeitsverhaltnisses sowie die besonderen Rechtsinstitute des kollektiven Arbeitsrechts (Tarifvertrag und Arbeitskampf, Mitbestimmung im Betrieb und Unternehmen).DIe vorliegende Neubearbeitung berucksichtigt gesetzliche Neuerungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, die sich beschleunigende Anpassung unserer Arbeitsrechtsordnung an europarechtliche Vorgaben sowie neue Entwicklungen in der Rechtsprechung (z.B. Die Kontrolle Allgemeiner Arbeitsbedingungen als Folge der Schuldrechtsmodernisierung). uBerdies wurde ausgewahlten Aspekten groSSerer Raum gewidmet, vor allem der Kundigungsschutzklage, den Hauptleistungspflichten der Arbeitsvertragsparteien und dem Betriebsubergang. SChlieSSlich sind die Kernelemente des Kollektiven Arbeitsrechts starker konzentriert, um dem Studierenden den Zugang zu diesem Teilgebiet mit Blick auf die ublichen Strukturen der arbeitsrechtlichen Lehrveranstaltungen zu erleichtern.

Detalhes do Produto

    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783899495270
    • ISBN:  3899495276
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 205.00 cm
    • Largura: 135.00 cm
    • Comprimento: 23.00 cm
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  491

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO