Aguarde...

DEPENDENZ UND VALENZ / DEPENDENCY AND VALENCY. HALBBD.2

EIN INTERNATIONALES HANDBUCH DER ZEITGENOSSISCHEN


Produto Indisponível

Veja mais títulos de Linguística

Sinopse

"Dependenz" als grammatisches Konzept, das die gerichtete Verkettung von Wortern zum Ausgang nimmt, und "Valenz" als komplementare Annahme, dass Worter Leerstellen um sich eroffnen, die zu fullen sind, haben sich als sehr fruchtbare grammatische Ansatze erwiesen, mit denen die Grundstruktur von Satzen und auch die Ausbaumoglichkeiten erfasst werden konnen. DIe Rezeption dieses Ansatzes, Eigenentwicklungen auf der Basis vergleichbarer Annahmen und gegenseitige Beeinflussung haben zu einer inzwischen weitverzweigten Forschungslage gefuhrt. DAs Handbuch stellt im ersten Teilband zunachst die wissenschaftsgeschichtlichen Voraussetzungen der Konzeptionen dar und behandelt sodann ausfuhrlich die einzelnen Theorieteile (u.A. VAlenz des Verbs, Erganzungen und Angaben, Tiefenkasus, Wortstellung). THeorie und Empirie wird gleichermaSSen Rechnung getragen. DIe Hauptrichtungen der Dependenzgrammatik, die Word Grammar, die Lexicase Grammar und andere Konzeptionen werden ausfuhrlich dargestellt.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2006
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783110171525
    • ISBN:  311017152X
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  761

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO