Aguarde...
 

DER PRIVATDETEKTIV NESTOR BURMA UND DER KOMMISSAR JULES MAIGRET - EIN VERGLEICH


    R$ 175,00

    em até 5x de R$ 35,00 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Franzosisch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Universitat Leipzig (Institut fur Romanistik), Veranstaltung: Kriminalroman und Kriminalfilm in Frankreich, Sprache: Deutsch, Abstract: "Aus welchem Land die spannendsten Kriminalromane kommen? [...] Aus Frankreich naturlich! Denn wie nirgends sonst wird dort der dustere, realistische, mitunter politische Kriminalroman gepflegt und geschatzt."1 Frankreich verfugt uber eine vollig eigenstandige Krimitradition. EIn kurzer Ruckblick in der Geschichte des franzosischen Krimis, des Polar, zeigt, dass er seine Eigenstandigkeit in erster Linie zwei Autoren zu verdanken hat: Georges Simenon und Léo Malet. SImenon hat die Figur Jules Maigret geschaffen. DEn Pfeife rauchenden, vaterlichen Kommissar. DIese "romans dur"2 sind als nuchterne Psychogramme einer Gesellschaft bis heute unerreicht. LÉo Malet ist in erster Linie fur seinen durch die Pariser Arrondissements fuhrenden Nestor Burma bekannt und schuf mit ihm den ersten Privatdetektiv der franzosischen Literatur. AUfgabe soll nun sein, in dieser Hausarbeit den Kommissar und den Privatdetektiv nacheinander vorzustellen und miteinander zu vergleichen. Der erste Teil der Arbeit verschafft einen kurzen uberblick uber das Leben und Schaffen der Schriftsteller und die Erfindung ihrer Hauptdarsteller. DAs soll Parallelen und Unterschiede zu ihren Helden aufzeigen. DEr zweite Teil beschaftigt sich ausfuhrlich mit dem Privatdetektiv Nestor Burma und dem Kommissar Jules Maigret: mit ihrem Leben, ihrem Wesen, ihrer Arbeitsweise und ihren Eigenheiten. IM dritten Teil, der Schlussbemerkung, werden noch einmal die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschieden der zwei Manner benannt.

    Detalhes do Produto

      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783638699952
      • ISBN:  3638699951
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 4.00 cm
      • Peso: 0.09 kg
      • Quantidade de Itens do Complemento:  0
      • Nº de Páginas:  52

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO