Aguarde...
 

GRUNDLINIEN DER VERNUNFTKRITIK


    R$ 131,70

    em até 4x de R$ 32,93 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 10 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 

    Sinopse

    Die Diskussion um Leistung und Grenzen der Rationalität bildet einen der Hauptschwerpunkte der heutigen philosophischen Diskussion. Die Kritik der auf Zweckrationalität geschrumpften, im Subjekt zentrierten Vernunft verbindet so unterschiedliche Denker wie Habermas, Apel, Rorty, Merleau-Ponty, Derrida und Foucault. In der Heidegger-Schule wie in der Kritischen Theorie wird das Denken weitgehend mit Herrschaft gleichgesetzt. Ein Großteil der heutigen Rationalitätskritik ist dabei Aufklärungskritik; In der Wendung gegen den Totalitätscharakter der Begrifflichkeit lokalisiert man dessen historische Genese in der Aufklärung. Obwohl die Rationalismuskritik über weite Strecken eine Kritik der Herrschaft der Vernunft im Zeitalter der Aufklärung ist, sind die zurückliegenden zwei Jahrhunderte Rationalitätskritik bisher noch nicht historisch, geschweige denn systematisch aufgearbeitet. Eine umfassende Geschichte der Vernunftkritik steht noch aus. Anhand ausgewählter exemplarischer Studien zu herausragenden Positionen liefert der vorliegende Band Vorarbeiten zu diesem notwendigen Projekt.

    Detalhes do Produto

      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: SUHRKAMP
      • Coleção:  SUHRKAMP TASCHENBÜCHER WISSENSCHAFT
      • Assunto: Filosofia
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano:  1997
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783518289242
      • ISBN:  3518289241
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Complemento:  NENHUM
      • Nº de Páginas:  610

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO