Aguarde...
 

TAUSEND STRAHLENDE SONNEN


    R$ 82,00

    em até 2x de R$ 41,00 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 10 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 

    Sinopse

    Die unehelich geborene Mariam wird mit fünfzehn ins ferne Kabul geschickt, wo sie mit dem dreißig Jahre älteren Witwer Rashid verheiratet wird. Zwanzig Jahre später erlebt Leila, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, ein ähnliches Schicksal. Auch ihr bleibt keine Wahl - Nachdem ihre Familie bei einem Bombenangriff getötet wurde und sie erfährt, dass auch ihr Jugendfreund Tarik, den sie seit gemeinsamen Kindertagen liebt, angeblich ums Leben gekommen ist, wird sie Rashids Zweitfrau. In dem bis dahin kinderlos gebliebenen Haushalt bringt Leila nacheinander eine Tochter und einen Sohn zur Welt. Während der Taliban-Herrschaft machen Bombardierungen, Hunger und physische Gewalt das Leben der Familie zur Qual. Die Not lässt die an sich so unterschiedlichen Frauen zu engen Freundinnen werden und ihre Stärke schließlich ins Übermenschliche wachsen.

    Sobre o Autor

    Nascido em 1965 no Afeganistão e naturalizado estadunidense, o escritor de romance e ficção Khaled Hosseini também é médico. Enquanto residia em Paris com a família, comunistas tomaram o poder do Afeganistão por meio de um golpe de estado, impossibilitando-os de retornar ao seu país de origem. Assim, a família Hosseini precisou de asilo político e passou a residir em San Jose, na Califórnia, além de contar com a ajuda governo para manter-se....
    Veja todas as obras deste Autor.

    Detalhes do Produto

      • Ano:  2009
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783833305894
      • ISBN:  3833305894
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Complemento:  NENHUM
      • Nº de Páginas:  380

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO