Aguarde...
 

SALE UND LEASEBACK TRANSAKTIONEN VON IMMOBILIEN

UNTER DEM EINFLUSS DER INTERNATIONAL FINANCIAL REP


    R$ 421,70

    em até 10x de R$ 42,17 sem juros no cartão, ver mais opções
    Produto sob encomenda
    Previsão: 6 Semanas + Frete

     
    Frete grátis para compras acima de:
    Sul e Sudeste: R$ 99,00
    Centro-Oeste e Nordeste: R$ 109,00
    Norte: R$ 139,00
    Confira o regulamento

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 

    Sinopse

    Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Bergische Universitat Wuppertal (Masterstudiengang Real Estate Management & Construction Project Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Wurde Leasing bisher oft nur als reine Finanzierungsalternative betrachtet, so stehen nunmehr Steuereffekte, die Einflussnahme auf Bilanzen, Generierung von Liquiditat, Hebung stiller Reserven und nicht zuletzt die Flexibilisierung der von Unternehmen genutzten Flachen im Fokus der Betrachter. VEranderte Rahmenbedingungen und vom Kapitalmarkt gegebene Anreize bestimmen zunehmend das Geschehen. IMmobilienportfolioverkaufe in Milliardenhohe durch Konzerne oder auch von Landern und Kommunen in der jungsten Vergangenheit, gelten als Vorlaufer einer moglichen, neuen Welle von Immobilienverkaufen mit anschlieSSender Ruckmietung, dem Sale & Leaseback. Doch so vorteilhaft derartige Modelle mit einem scheinbaren HochstmaSS an Flexibilitat auch sein mogen, allein die wirtschaftliche Nachhaltigkeit von Konstruktionen wie Sale & Leaseback wird uber die Weiterentwicklung dieser Losungen und den daraus resultierenden Erfolg entscheiden. DIskussionen verscharfen sich dann vor allem bei der Frage nach dem AusmaSS der bilanz- und steuerrechtlichen Vorteile von Sale & Leaseback und bei der Frage nach einer bilanzneutralen Gestaltung (Off-Balance) von Immobilienleasingvertragen. Dies betrachtend soll in der Arbeit zunachst die Frage beantwortet werden, welche Motivationen fur Sale & Leasebacks bestehen. WAs also bewegt Unternehmen zu derartigen Transaktionen und was sind dabei wahre und was eher dubiose Grunde. IM Anschluss daran soll geklart werden, welche der wahren Beweggrunde hinsichtlich ihrer Realisierung letztlich und uberhaupt eines bilanziellen Einflusses bedurfen. ES soll zudem gezeigt werden, was Sale & Leaseback unter HGB bzw. IFRS So speziell macht und wo es tatsachlich zu veranderten Rahmenbedingungen und einer moglichen Verschlechterung der Bedingungen fur die Bilanzneutralitat von Leasingvertragen eben durch IFRS kommen kann. EIne finale Analyse des IFRS 17 Leasingverhaltnisse soll dann zeigen, wie selbiger auszuholen ist und ein Off-Balance Status auch unter den IFRS realisiert werden kann. Gang der Untersuchung: Die Ausfuhrungen dieser Arbeit werden durchlaufend von Beispielen aus und Bezugen zur Praxis sowie eigenen praktischen Erfahrungen aus Sale & Leaseback Transaktionen begleitet. ZIel dieser Arbeit ist es zunachst, folgende Aussagen zu verifizieren bzw. Zu falsifizieren: Die Mehrheit der Grunde fur Sale & Leaseback bleibt von bilanziellen Anderungen durch die IFRS im Wesentlichen unberuhrt. EInem der scheinbar hauptsachlichsten Anliegen fur Sale & Leaseback, der Bilanzoptimierung durch bilanzneutrale Gestaltung der anschlieSSenden Miet- bzw. LEasingvertrage, kann nur noch bedingt nachgekommen werden. DIe Rahmenbedingungen verschlechtern sich im Vergleich zur HGB-Bilanzierung. ES gibt Losungsansatze, um Immobilien bzw. Entsprechende Vertrage trotz der IFRS nicht in der Bilanz des Leasingnehmers konsolidieren zu mussen und diese damit Off-Balance zu fuhren. SAle & Leaseback verliert, trotz der IFRS, kaum an Attraktivitat. Daruber hinaus soll es das Ziel dieser Arbeit sein, eine Art Anleitung fur die Bilanzierung von Leasingvertragen bei Sale & Leaseback fur all diejenigen Entscheidungstrager in Unternehmen zu erstellen, die sich fur den Umgang mit unternehmenseigenen Immobilien verantwortlich zeigen. DAmit sind u.A. COrporate Real Estate Manager, Chief Executive Officers bzw. CHief Financial Officers gemeint. ABer auch Vertreter der beratenden Zunft gelten als potenzielle Zielgruppe fur die nachfolgenden Ausarbeitungen. Die Thesis soll eine moglichst fundierte Grundlage zur Beher...

    Detalhes do Produto

      • Subtítulo:  UNTER DEM EINFLUSS DER INTERNATIONAL FINANCIAL REP
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Edição:  1
      • Idioma: INGLÊS
      • Ano:  2006
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783838696010
      • ISBN:  3838696018
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 7.00 cm
      • Peso: 0.17 kg
      • Nº de Páginas:  112

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO