Aguarde...
 

SCHAUSPIELE UND SZENEN


Produto Indisponível

Sinopse

Daß Kurt Schwitters die Bühne in seinem alles umfassenden 'Merzsystem' schwerlich auslassen konnte, kann nicht überraschen. Am Beginn steht für ihn die Erfahrung des dadaistischen 'Kabarettisten', der mit seinem sensitivem Publikum orgiastische 'Minihappenings' unter Eingeweihten veranstaltet - wichtig ist die Zertrümmerung der gewohnten Zusammenhänge. Ab 1924 folgt die Entwicklung einer 'Normalbühnen-Theorie', die den Theaterbesucher wieder in seine Zuschauerrolle zurückversetzt, um die künstlerische Raffinesse zu genießen. Schwitters folgt zwar nach wie vor seinen Ideen des Grotesken, indem er Tiere in Menschen verwandelt, leblose Gegenstände belebt und das ganze Spektrum der Sprache in ungewohnter Gemengelage darbietet, aber er stellt sich auch auf das zeitgenössische Publikum ein und schreibt Schlager- und Revuetexte. Im Exil mußte er sich darauf beschränken, seine 'Vermerzung' im Rahmen des Illusionstheaters voranzutreiben, aber seine Stücke bleiben mutige Kampfansagen gegen jede Art von Besessenheit und Absolutheitswahn.

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DTV
    • Coleção:  DTV TASCHENBUCHER BD.13324
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2005
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783423133241
    • ISBN:  3423133244
    • Encadernação:  BROCHURA

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO