Aguarde...
 

SCHULISCHE MATERIALITÄT

EMPIRISCHE STUDIEN ZUR BILDUNGSWIRTSCHAFT


Produto Indisponível

Sinopse

Der Klassenraum scheint der Ort zu sein, an dem Unterricht situativ entsteht. DIe Relativierung dieses Allgemeinplatzes stellt fur die vorliegende Arbeit den Ausgangspunkt dar: Es greift zu kurz, einzig die Schulen als Lokalitaten der Hervorbringung von Unterricht zu fokussieren. IN den Unterricht werden Materialien der Industrie importiert, die entscheidende Rollen im Prozess des Machens von Lernen und Lehren ubernehmen. IN der Bildungswirtschaft sind auSSerschulische Akteurinnen und Akteure der schulischen Praxis zu vermuten. IM Zentrum steht die Frage nach dem Wie der Entwicklungspraktiken, mit denen innerhalb der Bildungswirtschaft Unterrichtsmaterialien verfertigt werden. VErfolgt wird dieses Erkenntnisinteresse am Beispiel der Entstehung sachunterrichtlicher Experimentierkoffer, mit denen naturwissenschaftliche Lern- und Bildungsprozesse in die Grundschule gebracht werden sollen. DIe hiermit verbundenen Verhandlungen von Bezugswissenschaften, Unterricht, Kinderperspektiven u. A. Werden ebenso analysierbar wie die Spezifik von schulischen Wissensformen. DIes offeriert Anschlusse an die neuere Wissenschaftsforschung, Techniksoziologie, Didaktik sowie Erziehungswissenschaft.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  EMPIRISCHE STUDIEN ZUR BILDUNGSWIRTSCHAFT
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DE GRUYTER
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2017
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2017
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783110519402
    • ISBN:  3110519402
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 246.00 cm
    • Largura: 176.00 cm
    • Comprimento: 19.00 cm
    • Peso: 0.58 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  258

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO