Aguarde...
 

SYSTEMGERECHTIGKEIT BEI DEN MARKTFREIHEITEN DER EUROPÄISCHEN UNION

DIE GEBOTENE KOHARENZ NATIONALER GESETZGEBUNG. DIS


Produto Indisponível

Sinopse

A. EInleitung Problemstellung und Untersuchungsgegenstand - Gang der Untersuchung B. KOharenz als europaischer Systemgerechtigkeitsbegriff Erarbeitung eines unionsrechtlichen Begriffs der Systemgerechtigkeit - Abgrenzung des Koharenzgebotes vom Postulat der Systemgerechtigkeit C. DAs unionsrechtliche Koharenzgebot in der Rechtsprechung des Europaischen Gerichtshofs Normativer Kontext des Koharenzgebotes - Die semantischen Grundlagen des unionsrechtlichen Koharenzgedankens - Die Entwicklung des Koharenzgedankens durch den Europaischen Gerichtshof - Die inhaltliche Reichweite des Koharenzgebotes - Rechtfertigungsbezogener Anwendungsbereich des Koharenzgebotes - AuSSerachtlassung der innerstaatlichen Kompetenzordnung - Implizite Beachtung soziookonomischer Belange - Die dogmatische Einordnung des Koharenzgebotes D. DAs unionsrechtliche Systemgerechtigkeitsgebot in der Beurteilung Voruberlegungen - Das Erfordernis der Gesamtkoharenz - Koharenzgebot und Subsidiaritatsgedanke: Auflosung des Konflikts - Bedenken in rechtsstaatlicher und demokratischer Hinsicht - Zur Legitimitat von soziookonomischen Belangen E. KOharenzargumentation auSSerhalb der Grundfreiheitsdogmatik Koharenzanforderungen im Rahmen der EU-Grundrechte - Koharenzargumente in der Europaischen Konvention fur Menschenrechte - Koharenzargumente im Welthandelsrecht F. ZUsammenfassung Literatur- und Sachverzeichnis

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  DIE GEBOTENE KOHARENZ NATIONALER GESETZGEBUNG. DIS
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: DUNCKER & HUMBLOT
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2016
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2016
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783428148141
    • ISBN:  3428148142
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 234.00 cm
    • Largura: 159.00 cm
    • Comprimento: 26.00 cm
    • Peso: 0.70 kg
    • Nº de Páginas:  460

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO