Aguarde...
 

SYSTEMISCH-RESSOURCENORIENTIERTES ARBEITEN IN DER JUGENDHILFE


Produto Indisponível

Sinopse

Kinder, Jugendliche und Familien, die uber Hilfen zur Erziehung betreut werden, sind sich oft nicht ihrer eigenen Ressourcen bewusst. WAs konnen professionelle Helfer tun, damit die Betroffenen ihre eigenen Starken erkennen, ihr Potenzial entfalten und damit den Anforderungen des Alltags besser gerecht werden konnen? Iris Winkelmann zeigt anschaulich und fundiert auf, dass Jugendhilfe und stationare Hilfen besser gelingen, wenn die verantwortlichen Erzieher, Sozialarbeiter, Sozialpadagogen und Psychologen ihre Arbeit systemisch ausrichten. WO die Forderung von Ressourcen im Hilfeprozess fest verankert ist, konnen die betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien Selbstwirksamkeitserfahrungen machen, die ihnen helfen, auch in schwierigen Lebenssituationen zu bestehen. Die Autorin stutzt ihr Konzept auf ihre langjahrige Tatigkeit in den Hilfen zur Erziehung und auf eigene qualitative Forschungen. NEben den Ressourcen der Mitarbeiter in der Jugendhilfe berucksichtigt sie auch Kontextbedingungen wie die finanzielle und personelle Ausstattung in den Amtern. DAs Ergebnis ist ein Buch von hoher Praxisrelevanz, das sowohl den Betreuern als auch den Betreuten neue Handlungsmoglichkeiten und Optionen eroffnet.

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRALSBOTSCHAFT
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2014
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  2014
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783849700188
    • ISBN:  3849700186
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 215.00 cm
    • Largura: 136.00 cm
    • Comprimento: 18.00 cm
    • Peso: 0.31 kg
    • Nº de Páginas:  217

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO