Aguarde...
 

TECHNIKEN UND THEORIEN DER TIEFENPSYCHOLOGISCH FUNDIERTEN PSYCHOTHERAPIE


Produto Indisponível

Sinopse

Vorwort An wen richtet sich dieses Buch? Das ?richtige? Vorgehen in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie Ein unterschiedlicher Blick: Intrapsychisch und/oder interpsychisch Fiktives Beispiel Konflikt statt Trauma Theoretische Standortbestimmung Einige Hinweise zur historischen Entwicklung Der Therapeut in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie: lebendiger? Erlebnisaktivierung, der therapeutische Prozess, ubertragung und Beziehung Stellenwert der ubertragung in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie Die Entwicklung einer inneren Welt im Licht neurobiologischer Forschung Das implizite und das explizite Gedachtnis Bedeutung fur das Verstandnis von ubertragung Vergangenheits- und Gegenwartsunbewusstes Der Umgang mit der ubertragung Zur Haltung des Therapeuten Umgang mit realitatsbezogener Wahrnehmung Begegnungsmomente im Kontext der therapeutischen Beziehung Erst die aktuelle Beziehung, dann die externen ubertragungen beachten Gegenubertragungsagieren Negative ubertragung Fallbeispiel Die therapeutische Grundhaltung und der therapeutische Raum Gleichschwebende Aufmerksamkeit Liegen oder Sitzen - die symboltrachtige Couch Die Grundregel . Abstinenz und Neutralitat Fallbeispiel Der Ort der Deutung in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie Techniken Neue Techniken, aber keine neue Therapie Rollentausch Fiktiver Dialog und Entscheidungsfindung Doppeln im Rollentausch Externalisierung von Introjekten Interview und Rollentausch Differenzierung der inneren Wirklichkeit Symbole Symbole und Psychotherapie Arbeit am Widerstand Abgrenzung und Identitatsfindung Kombination mit dem Rollentausch Symbole, Zwischenraum und Beziehung Umgang mit Geschenken Arbeitsstorungen Kunstpostkarten Eheprobleme . Beziehungsstrukturen (Munzen, Knopfe, Steine etc.) Wiederholungszwang Malen Zukunftsvision Imagination Wege aus der Depression Der Einbezug des Korpers Bewaltigung einer Angst Awareness Auftauchen einer Schlusselerfahrung Korperempfindung und Selbsterleben Aufhebung einer Spaltung Experiment Differenzierung der Innensicht . Korpererinnerung Sprachspiele Wunderfrage Bewusstmachung der Konfliktdynamik Hausaufgaben Hilfs-Ich-Funktion von Hausaufgaben Auswirkungen auf die Ausbildung Beispiele aus der Praxis Magdalena, ein Fall von Anorexia nervosa Bettina, Leistungs- und Autoritatsangste Boris, Schuld und Angst Literatur Register

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: KLETT-COTTA
    • Edição:  1
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano de Edição: 2018
    • Ano:  2018
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783608963489
    • ISBN:  3608963480
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  245

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO