Aguarde...
 

TEXTILE TECHNIKEN


Produto Indisponível

Sinopse

Im vierten Band der Reihe werden ausgewahlte textile Techniken im Alltag, in der Produktions- und Kulturgeschichte und in der Kunst behandelt. Ob als Handwerk, Hobby, High-Tech-Innovation, Handarbeit, Hochkultur oder Hype-Event, textile Techniken mischen alltaglich in unserem Leben mit und haben vielfach auf revolutionare Weise menschliche Lebensbedingungen verandert, um ein paar Beispiele zu nennen: AnstoSS der Industrialisierung in der Weberei, Erfindungen des "Einsen + Nullen"-Prinzips in den Lochkarten des Jacquard-Webstuhls als Vorlaufer der algorithmischen Computersprache, Genderspezifische Wertungen im Bereich von Weiblichkeitserziehung und Handarbeit im 19. JAhrhundert, okonomische und okologische Veranderungen der Lebensverhaltnisse durch die Auslagerung von Textilfabriken in Schwellen- und Drittlander. Wenn im Unterricht des 21. JAhrhunderts textile Techniken vermittelt werden, dann geht es nicht nur um das lehrgangsmaSSige Erlernen des Nahens, Stickens oder Strickens und das herstellen textiler Produkte wie Handytaschen, Lesezeichen oder Federmappchen, sondern um ihre Kontexte und bildenden Wirkungen in alltagsasthetisch-biografischen, kulturwissenschaftlich-rationalen, sowie kunstlerisch-pragmatischen Zugangen. Es folgen Werkstatten zu ausgewahlten textilen Techniken, wie Sticken, Stricken, Hakeln, Drucken, Filzen, Nahen oder Weben, in denen keine speziellen Handfertigkeiten vorausgesetzt werden, sondern ohne Vorkenntnisse in die Komplexitat der textilen Techniken eingetaucht werden kann. Stickstiche "doodlen" herum, als wenn man kritzeln wurde und Schimpfworter werden gestichelt. WEnn man ein Bild erst pixelt, ist es danach leicht als Kreuzstich nach zu sticken. HAkelunfalle entstehen, wenn man Anfanger ist, aber auch diese kleinen Monster konnen Geschichten erzahlen und bezaubern. In einer Strickdisco wird ein Strickdiktat im Viervierteltakt zur Herausforderung und Aufribbeln kann jeder, um Maschen zu verfolgen. Filz wirkt chaotisch, weil die Fasern nicht gleichmaSSig angeordnet sind. ANders als die anderen textilen Techniken beruht Filzen nicht auf Ordnung, Wiederholung und Muster, sondern es geht so richtig zur Sache, indem nass gerieben oder trocken gestichelt wird. Das Nahen will von Hand und von der Maschine erledigt sein und damit es nicht zu kompliziert wird, gibt es Werkstatten ohne Schnittmuster oder mit Nah-Pflaster. Im Buch werden keine detaillierten Technikanleitungen gegeben. FAlls eine Klasse z. B. Noch nicht nahen kann oder Schwierigkeiten im Erlernen von textilen Techniken hat, dann kann auf die textile Werkstatt , die Sie hier unter der Rubrik " Erganzende Materialien " finden, zuruckgegriffen werden. HIer werden auf einfache Art und Weise Technikanleitungen angeboten.

Detalhes do Produto

    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: ARGON VERLAG
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2013
    • Ano:  2013
    • Idioma: ALEMÃO
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783140180344
    • ISBN:  3140180349
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 300.00 cm
    • Largura: 212.00 cm
    • Comprimento: 5.00 cm
    • Peso: 0.31 kg
    • Quantidade de Itens do Complemento:  0
    • Nº de Páginas:  111

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO