Aguarde...
 

VOM NATURZUSTAND ZUM LEVIATHAN

THOMAS HOBBES' STAATSKONZEPTION


Produto Indisponível

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. Und 18. JAhrhunderts, Note: 1,0, Ruhr-Universitat Bochum (Institut fur Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Hobbes' "Leviathan" gilt als Begrundungsschrift der modernen Staatsphilosophie. AUsgehend von der Analyse staatlichen Versagens und von dem Potenzial der menschlichen Vernunftbegabung versucht Hobbes in diesem Werk nicht nur die dringende Notwendigkeit, sondern auch die Realisierbarkeit der Neubegrundung der Gesellschaft und der konkreten Gestalt eines gelingenden Staates aufzuzeigen. Das Zentrum, gewissermaSSen das Herz der Hobbesschen Staatskonzeption ist der Gesellschaftsvertrag: der ubergang des Menschen vom Naturzustand zum Staat. Die Arbeit behandelt diese maSSgeblich im 17. KApitel des "Leviathan" aus den vorangehenden Kapiteln zusammenflieSSende Schlusselstelle. AUf knapp 20 Seiten wird Hobbes' Gedankengang verstandlich nachgezeichnet und erlautert.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  THOMAS HOBBES' STAATSKONZEPTION
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Edição:  1
    • Idioma: INGLÊS
    • Ano:  2011
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783656011811
    • ISBN:  3656011818
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Altura: 210.00 cm
    • Largura: 148.00 cm
    • Comprimento: 2.00 cm
    • Nº de Páginas:  24

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO