Aguarde...
 

WEGE ZUM FREMDVERSTEHEN

MENSCHENRECHTE DISKUTIEREN, VERSTEHEN UND LEHREN


Produto Indisponível

Sinopse

Inhaltlich unveranderte Neuauflage. JEder Mensch hat sie, alle verfugen uber sie, aber nur die wenigsten kennen ihre Bedeutung - die Menschenrechte. SIe stehen uns von ,,Geburt an" zu und trotzdem brauchen wir ein bestimmtes MaSS an Wissen, um sie zu begreifen. DAs Fach Deutsch als Fremdsprache hat sich dieser Problematik zugewandt und verfolgt dabei eine interkulturelle Handlungsfahigkeit. NUr wer zum Perspektivenwechsel befahigt wird, kann mit anderen in einen Dialog treten und lernen sowohl seine eigene Kultur als auch fremde Kulturen zu verstehen, zu akzeptieren und zu tolerieren. DAs Ziel dieser Arbeit besteht darin zu zeigen, auf welche Art und Weise Fremdverstehen mit Hilfe von literarischen Texten gefordert werden kann. GLeichzeitig soll mit dem Thema der Menschenrechte verdeutlicht werden, dass ihre Umsetzung ein unabdingbarer Bestandteil heutiger Prozesse ist, um Konflikte in der Welt zu bewaltigen. DEn Kern meiner Abhandlung bildet eine Unterrichtsreihe, welche Anregungen, Einblicke und vielfaltige Moglichkeiten aufzeigt Menschenrechte als Stoffgebiet in den Unterricht zu integrieren. DIeses Buch richtet sich nicht ausschlieSSlich an DaF-Lehrende, Padagogen, Erzieher und ihre Lerner, sondern an alle Menschen.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  MENSCHENRECHTE DISKUTIEREN, VERSTEHEN UND LEHREN
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: AKADEMIKERVERLAG
    • Idioma: INGLÊS
    • Edição:  1
    • Ano:  2012
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783639435801
    • ISBN:  363943580X
    • Encadernação:  BROCHURA
    • Nº de Páginas:  120

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO