Aguarde...
 

ZUKUNFT NACH DEM ENDE DES FORTSCHRITTSGLAUBENS

BRAUCHEN WIR NEUE PERSPEKTIVEN?


Produto Indisponível

Sinopse

Lange Zeit war der neuzeitliche Mensch davon uberzeugt, die Zukunft geradlinig in einer immer besseren Welt gestalten zu konnen. IN diesem Sinne war von Fortschrittsi glauben/i die Rede. INzwischen drangen sich die dem Menschen gesetzten Grenzen auf - technisch wie moralisch. DEr vorliegende Band bringt Berichte uber ausgewahlte Felder der Zukunftsgestaltung - Humangenetik, Kommunikationstechnologien, Siedlungswesen - ebenso wie Erorterungen der normativen Gestaltungsprinzipien aus Philosophie, Ethik und Religion, zumal dem Christentum, zur Sprache. B Beitrage:/b - Zukunftsvisionen zwischen Utopien und Apokalypsen. ZUr Ambivalenz der Fortschrittsidee - Die Entdeckung der Geschichte und die Metamorphosen christlicher Hoffnung - Humangenetik und Ethik. AMbivalenz und Grenzen des Fortschritts - Zukunftsperspektiven der Humangenetik - Kommunikation und Information. TEchnologische Zukunft und Perspektiven - Zukunftsperspektiven in Stadtebau und Siedlungswesen - Und Gottes Zukunft ...? Theologische Erorterungen

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  BRAUCHEN WIR NEUE PERSPEKTIVEN?
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: UTZ - ALEMANHA
    • Edição:  1
    • Idioma: ALEMÃO
    • Ano:  1998
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783495479001
    • ISBN:  3495479007
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 21.00 cm
    • Largura: 147.00 cm
    • Comprimento: 220.00 cm
    • Peso: 0.45 kg
    • Nº de Páginas:  260

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO