Aguarde...

ZUKÜNFTIGE WETTBEWERBSSTRATEGIEN FÜR AUTOMOBILZULIEFERER

CHANCEN UND RISIKEN DER DRITTEN REVOLUTION IN DER


    R$ 154,40

    em até 5x de R$ 30,88 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto sob encomenda
    Previsão: 9 Semanas + Frete

    Calcule prazo de entrega e frete:

     - 
    Este produto pode ser retirado em loja

    FRETE GRÁTIS para o Sul e Sudeste nas compras acima de R$ 89,00; para o Centro-Oeste e Nordeste, nas compras acima de R$ 109,00; e, para o Norte, nas compras acima de R$ 139,00 - Confira o regulamento


    Sinopse

    Globalisierung, Konzentration auf Kernkompetenzen, Outsourcing von kritischen Teilen der Wertschopfungskette und Innovations- und Kundenfokus sind wichtige Triebkrafte des Wandels in der Automobilindustrie. Dieser Wandel trifft insbesondere die Zulieferindustrie: Wahrend sich die Hersteller weiter in Richtung downstream orientieren, wird die Produktion von Komplettmodulen zunehmend an Zulieferer abgegeben. DIes beinhaltet auch Supply-Chain-Management- sowie Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. GLeichzeitig verandert die wachsende Komplexitat der Produkte das Zusammenspiel zwischen Hersteller und Zulieferer. DIe Folge sind tief greifende strukturelle Veranderungen mit Auswirkungen auf die gesamte Wertschopfungskette und Prozessarchitektur der beteiligten Unternehmen. Das globale Sourcing der Hersteller fuhrt zu einer verstarkten internationalen Expansion auf Seiten der Zulieferer. HIerarchische Strukturen losen sich verstarkt zugunsten von Netzwerken auf: Die Zulieferer versuchen sich immer mehr Freiheitsgrade durch technologisches Know-how, innovative Produkte und Prozesse sowie mit eigener Entwicklungskompetenz zu erschlieSSen. Katrin M. HEigl und Carsten Rennhak arbeiten in ihrem vorliegenden Buch die Herausforderungen fur die Automobilindustrie heraus und beleuchten die Konsequenzen fur Zulieferunternehmen. DAbei zei-gen sie insbesondere geeignete Wettbewerbsstrategien und zukunftsfahige Geschaftsmodelle fur Zulieferunternehmen auf. WEiterhin geben sie Antworten auf die Frage, welche Formen der Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Zulieferern kunftig erfolgreich sein werden: Eine umfangreiche Expertenbefragung zeigt, dass die Positionierung als Nischenanbieter oder als Entwicklungsdienstleister besonders aussichtsreich sind. EIn reiner Preiswettbewerb lasst sich gegenuber den Zulieferern aus dem asiatischen Raum, die sich immer starker etablieren, kaum mehr durchhalten. Die im Zuge der Untersuchungen gewonnenen Einsichten liefern wertvolle Anhaltspunkte zur kunftigen Fortfuhrung und Intensivierung der Forschungsaktivitaten auf diesem Gebiet.

    Detalhes do Produto

      • Subtítulo:  CHANCEN UND RISIKEN DER DRITTEN REVOLUTION IN DER
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: IBIDEM
      • Edição:  1
      • Idioma: ALEMÃO
      • Ano:  2008
      • País de Produção: Germany
      • Código de Barras:  9783898219020
      • ISBN:  389821902X
      • Encadernação:  BROCHURA
      • Altura: 210.00 cm
      • Largura: 148.00 cm
      • Comprimento: 7.00 cm
      • Peso: 0.20 kg
      • Nº de Páginas:  150

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO