Aguarde...
 

ZWISCHEN FORM UND KONSTRUKTION

DAS NEUE LUSTHAUS ZU STUTTGART


Produto Indisponível

Sinopse

Das Stuttgarter Neue Lusthaus wurde von Herzog Ludwig in Auftrag gegeben und von 1584 bis 1593 durch dessen Baumeister Georg Beer errichtet. ALs eines der bedeutendsten Renaissance-Gebaude nordlich der Alpen reprasentierte das Gebaude bereits im 16. Und 17. JAhrhundert den politischen und kulturellen Fuhrungsanspruch des wurttembergischen Herzogtums. HEute zeugt nur noch die im Schlossgarten aufgestellte Ruine von dem einstigen Prachtbau. IM Rahmen eines Forschungsprojektes der Universitat Stuttgart konnte die wechselhafte Geschichte des Neuen Lusthauses rekonstruiert werden. JEne neu gewonnenen Erkenntnisse stellt die Publikation im Hinblick auf geschichtliche, stilistische, kontextuelle und konstruktive Zusammenhange detailliert vor. ZAhlreiche historische Abbildungen, vielfach bislang unbekannt, erganzen die Ausfuhrungen.

Detalhes do Produto

    • Subtítulo:  DAS NEUE LUSTHAUS ZU STUTTGART
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: THORBECKE
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2016
    • Ano:  2016
    • País de Produção: Germany
    • Código de Barras:  9783799511285
    • ISBN:  3799511288
    • Encadernação:  CAPA DURA
    • Altura: 285.00 cm
    • Largura: 220.00 cm
    • Comprimento: 32.00 cm
    • Peso: 2.15 kg
    • Nº de Páginas:  480

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO